Hauptnavigation


Inhalt

Lokalmatador Details

Rico Stein - Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Ausbildungsberuf: Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Ausbildungsbeginn: 01.09.2013

Ausbildungsfirma: Indu-Sol GmbH

Rico Stein, Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik in Schmölln

3 Fragen an Rico

Warum hast Du Dich für diesen Beruf entschieden?

Der Beruf des Elektronikers für Automatisierungstechnik hatte für mich einen besonderen Reiz, da dieser sehr spannend und abwechslungsreich klang. Für mich persönlich war es sehr wichtig, einen modernen Beruf zu wählen, welcher krisensicher ist und auch in der Zukunft noch Bestand haben wird.

Wie kann man sich den Berufsalltag vorstellen?

Der Berufsalltag ist sehr aufregend und vielseitig. Es ist vor allem eine gesunde Mischung zwischen Büroarbeit und Außendienst. Wenn man auf Einsatz ist, erlebt man viele verschiedene Dinge an den unterschiedlichsten Orten. Der Alltag besteht daraus, automatisierte Anlagen und Fertigungslinien zu messen, zu prüfen und sie instandzuhalten. Im Nachgang werden dazu Protokolle geschrieben.

Welchen Tipp hast Du für Schüler, die sich für diesen Beruf interessieren?

Mein Tipp an alle, die sich für diesen Beruf interessieren ist, einfach vorbeizukommen und ein Praktikum zu machen. Schaut es Euch an und entscheidet für Euch selbst, ob diese Richtung etwas für Euch ist oder nicht.

Elektroniker/-in für Automatisierungstechnik

Elektroniker/-innen für Automatisierungstechnik integrieren Automatisierungslösungen, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand. Typische Einsatzfelder sind zum Beispiel Produktions- und Fertigungsautomation, Verfahrens- und Prozessautomation, Netzautomation, Verkehrsleitsysteme, Gebäudeautomation.

Zur Berufsbildseite

Indu-Sol GmbH

Der Vertrieb von Diagnostik-Tools für die Inbetriebnahme, Fehlersuche und Diagnose in industriellen Kommunikationsbussystemen, das Erbringen aller damit verbundenen Dienstleistungen, der Handel mit Infrastrukturkomponenten für industrielle Feldbustechnik, die Schulung, der technische Support und die Projektunterstützung sowie das Marketing-Projektmanagement in Unternehmen der Elektroindustrie.

Zum Betrieb

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.