Hauptnavigation


Inhalt

Lokalmatador Details

Pierre Geffarth - Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Ausbildungsberuf: Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Ausbildungsbeginn: 2013

Ausbildungsfirma: Jecar & OTS GmbH

Pierre Geffarth, Beton- und Stahlbetonbauer/-in in Gera

3 Fragen an Pierre

Was gefällt Dir an Deinem Beruf?

Ob Hoch- oder Tiefbau, ob Neubau oder Sanierung, die Arbeit geht nie aus und ist immer eine Herausforderung. Auch wenn es an manchen Tagen körperlich sehr anstrengend ist, es ist immer noch mein Traumberuf. Wenn ich meiner Tochter die Dimensionen zeige, in denen wir bauen, ist sie sehr stolz auf ihrem Papa.

Welche Voraussetzungen sollte man für diesen Beruf mitbringen?

Mathematik ist ein Thema, dabei hilft das Unternehmen auch den Azubis durch einen sogenannten Stützunterricht. Körperliche Fitness, Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit sollten aber selbstverständlich sein. Teamfähigkeit ist ebenfalls wichtig, denn das Miteinander arbeiten muss funktionieren, um die Aufgaben in hoher Qualität zu meistern. So wiegen die Elemente, die wir zur Zeit herstellen, 50 bis 60 Tonnen.

Wie stellst Du Dir Deine Zukunft vor?

Ich freue mich über meinen Arbeitsvertrag und möchte hier im Unternehmen Berufserfahrung sammeln und dabei einen Schritt nach den anderen gehen. Für weitere Qualifizierungen bin ich offen.

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Zur Berufsbildseite

Jecar & OTS GmbH

Gegenstand des Unternehmens ist der Groß- und Einzelhandel mit Kraftfahrzeugen, Kraftfahrzeugersatzteilen, Kraftfahrzeugzubehör (einschließlich Betriebsstoffen) und Freizeitartikeln, die Vermittlung des Verkaufs der vorgenannten Gegenstände sowie die Vermietung (einschließlich Leasing) von Kraftfahrzeugen.

Zum Betrieb

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.