Hauptnavigation


Inhalt

Lokalmatador Details

Franz Bley - Produktionsmechaniker/-in - Textil

Ausbildungsberuf: Produktionsmechaniker/-in - Textil

Ausbildungsbeginn:

Ausbildungsfirma: Harfe-Verlag und Druckerei GmbH

Franz Bley, Produktionsmechaniker/-in - Textil in Zeulenroda-Triebes

3 Fragen an Franz

Wie bist Du auf die Idee gekommen, eine Ausbildung als Produkitionsmechaniker Textil zu beginnen?

Ich habe schon relativ früh gemerkt, dass ich mich in Richtung Mechanik oder Mechatronik entwickeln will. Die vielen Praktika während der Schulzeit haben mir sehr geholfen mich zu orientieren und nach meinem Realschulabschluss diesen Weg zu gehen.

Wie läuft Deine Ausbildung ab?

Ich absolviere eine Stufenausbildung. In den ersten zwei Jahren habe ich Maschinen- und Anlagenführer gelernt. Gerade habe ich mein drittes Lehrjahr begonnen. Das ist freiwillig, aber die Ausbildung als Produktionsmechaniker wollte ich unbedingt machen.

Was gefällt Dir an Deinem Job am meisten?

Besonders gefällt mir, dass ich auf der einen Seite durch die Arbeit an den Maschinen gefordert werde und auf der anderen Seite ständig mit Menschen kommunizieren kann. Es ist ein schöner Umgang und alle haben auch mal ein Lächeln auf den Lippen.

Produktionsmechaniker/-in - Textil

Produktionsmechaniker/-innen Textil stellen die voll- oder teilautomatisierten Produktionsmaschinen und -anlagen in der Textilindustrie ein. Sie nehmen sie in Betrieb, überwachen, warten, pflegen, reparieren sie und organisieren den Materialfluss.

Zur Berufsbildseite

Harfe-Verlag und Druckerei GmbH

Die Fortführung des bisher unter der Firma "Druckerei Bad Blankenburg", ehemals "Harfe-Verlag und Druckerei K. Reum & Co., Kommanditgesellschaft" betriebenen Geschäfts, insbesondere der Betrieb einer Druckerei- und Buchbinderei, eines Buch- und Zeitschriftenverlages, die Herstellung und der Vertrieb von Erzeugnissen für Video- und Audiogeräte sowie von kunstgewerblichen Gegenständen.

Zum Betrieb

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.