Hauptnavigation


Inhalt

Lokalmatador Details

Chris Mittag - Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Ausbildungsberuf: Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Ausbildungsbeginn:

Ausbildungsfirma: Meleghy Automotive GmbH & Co.KG

Chris Mittag, Elektroniker/-in für Betriebstechnik in Gera

3 Fragen an Chris

Chris, hattest Du schon immer den Wunsch, Elektroniker zu werden?

Eigentlich erst im zweiten Anlauf. Ich habe zwei Jahre Bauingenieurwesen in Dresden studiert

und nach Abbruch des Studiums musste ich mich neu orientieren. So suchte ich auf dem Ausbildungsmarkt nach einem Beruf, der zu mir passt und meinem technischen und insbesondere physikalischen Interesse entspricht.

Wie kommst Du mit der Berufsschule und dem Berufsalltag klar?

Das Abitur mit Leistungskurs Physik und Chemie ist eine gute Voraussetzung und damit fällt die Berufsschule in Gera leicht.

Zudem steht uns im Betrieb immer ein Ausbilder oder Mentor zur Seite, um das theoretische Wissen auch in der Praxis anzuwenden zu können. Im Unternehmen

werden wir gefördert und gefordert. Das spornt mich an.

Welchen Tipp hast Du für Schüler, die sich für diesen Beruf interessieren?

Sie sollten die Möglichkeit eines Schülerpraktikums auf jeden Fall nutzen. Man lernt nicht nur den Arbeitsalltag kennen, sondern auch einzuschätzen, ob die Aufgaben den persönlichen Interessen entsprechen.

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Elektroniker/-innen für Betriebstechnik montieren Systeme/Anlagen der Energieversorgungstechnik, der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, der Kommunikationstechnik, der Meldetechnik, der Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand.

Zur Berufsbildseite

Meleghy Automotive GmbH & Co.KG

Beratung, Konstruktion und Entwicklung sowie Produktion von Vorrichtungen, Werkzeugen und Sondermaschinen sowie die Projektierung und Verkauf von Fertigungsanlagen

Zum Betrieb

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.