Hauptnavigation


Inhalt

Lokalmatador Details

Cassandra Richter - Pharmakant/-in

Ausbildungsberuf: Pharmakant/-in

Ausbildungsbeginn: 01.09.2012

Ausbildungsfirma: AEROPHARM GmbH

Cassandra Richter, Pharmakant/-in in Rudolstadt

3 Fragen an Cassandra

Wolltest Du schon immer Pharmakantin werden?

Ja, ich bin durch meine Mutti, die ebenfalls Pharmakantin ist, zu diesem Beruf gekommen. Im Internet habe ich mich nach einem Ausbildungsbetrieb in Nähe meines Wohnortes umgeschaut und bin auf Aeropharm als Novartis-Tochterunternehmen gestoßen. Nach Abschluss der 10. Klasse habe ich mich beworben und wurde nach einem Vorstellungsgespräch sofort genommen.

Haben sich Deine Erwartungen erfüllt?

Ja, es macht Spaß. Im Unternehmen ist jeder freundlich, offen und hilfsbereit. Zudem ist meine Ausbildung vielfältig und abwechslungsreich. Besonders gefällt mir das Einwiegen der Ansätze zur Herstellung des Endprodukts.

Was wünschen Du Dir für die Zukunft?

Ich habe schon meinen Arbeitsvertrag unterschrieben und freue mich auf meine Festanstellung nach erfolgreichem Berufsabschluss in Kürze. Später möchte ich meinen Ausbilderschein machen und meinen Meister draufsatteln. Ich denke, da kann ich mit Unterstützung von Aeropharm rechnen.

Pharmakant/-in

Pharmakanten/Pharmakantinnen bringen in der industriellen Produktion von Arzneimitteln chemische Wirkstoffe und Hilfsstoffe zusammen und stellen an automatisierten Maschinen Arzneimittel her.

Zur Berufsbildseite

AEROPHARM GmbH

Die Forschung, Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb von Arzneimitteln, den Arzneimitteln gleichgestellten Erzeugnissen und neuartigen Produkten, Diagnosika und chemisch-technischen Erzeugnissen.

Zum Betrieb

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.