Hauptnavigation


Inhalt

Lokalmatador Details

Anja Göllnitz - Industriekeramiker/-in Verfahrenstechnik

Ausbildungsberuf: Industriekeramiker/-in Verfahrenstechnik

Ausbildungsbeginn: 2013

Ausbildungsfirma: Porzellanfabrik Hermsdorf GmbH Technische Keramik

Anja Göllnitz, Industriekeramiker/-in Verfahrenstechnik in Hermsdorf

3 Fragen an Anja

Anja, ist es dein Wunsch gewesen, Industriekeramiker zu werden?

Mein Traum war es nicht direkt. Erst in der 9. Klasse wusste ich, dass es der Beruf sein soll und ich mit Ton arbeiten will.

Was lernst du in diesem Beruf?

Industriekeramiker sind in dem gesamten Fertigungsprozess eingebunden. Das beginnt beim exakten Mischen der Masse und hört beim fertigen Produkt auf.

Welche persönlichen Eigenschaften sind wichtig?

Der Beruf verlangt technisches Verständnis und viel Gespür für Präzision. Liebe zum Material, handwerkliches Geschick und gute Konzentrationsfähigkeit sind auf alle Fälle notwendig.

Industriekeramiker/-in Verfahrenstechnik

Industriekeramiker/-innen Verfahrenstechnik fertigen keramische Erzeugnisse, indem sie keramische Massen und Glasuren sowie Arbeitsformen herstellen, die keramischen Massen formen und die Produkte brennen und veredeln.

Zur Berufsbildseite

Porzellanfabrik Hermsdorf GmbH Technische Keramik

Die Entwicklung und die industrielle Herstellung von Produkten auf dem Gebiet der Elektrokeramik und Kunststofftechnik sowie artverwandter Branchen, insbesondere solchen der Hochspannungs- und Niederspannungskeramik, der Wärmekeramik, der Verschleißkeramik, der Oxidkeramik, der Umweltkeramik, der Filtrationskeramik und der Chemiekeramik und der Vertrieb von und der Handel mit diesen Produkten.

Zum Betrieb

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.