Hauptnavigation


Inhalt

Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH

Kontakt

Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH
Hauptstr. 16 / OT Blankenstein
07366 Rosenthal am Rennsteig

Telefon:036642 / 820
E-Mail:info(at)zpr.de

Ausbildungsberufe

  • Industriekaufmann/Industriekauffrau
  • Chemikant/-in
  • Chemielaborant/-in
  • Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement
  • Mechatroniker/-in
  • Konstruktionsmechaniker/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Schülerpraktikum

Dieser Betrieb bietet keine Schülerpraktika an.

Unternehmensprofil

Mehr als 125 Erfahrung. Die Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH (ZPR) in Blankenstein ist eine der modernsten Kraftzellstofffabriken Europas und kann auf eine lange, erfolgreiche Tradition in der Zellstoff- und Papierherstellung zurückblicken. Als Tochterunternehmen der Mercer International Inc. zählt die ZPR mit ihren Schwesterunternehmen, der Zellstoff Stendal GmbH (ZSG) und Zellstoff Celgar Limited (ZCL) in Castlegar/Kanada, zu den größten Herstellern von NBSK-Zellstoff weltweit. Die Produltionskapazität der ZPR berägt ca. 355.000t Kraftzellstoff im Jahr. Die Gesamtproduktionskapazität von Mercer International liegt bei über 1,50 Mio. Jahrestonnen. Ende 1999 schloss Rosenthal erfolgreich ein Investitionsprojekt mit einem Gesamtvolumen von ca. 285 Millionen Euro ab. Aufgrund der Modernisierung des Werkes und der Umstellung auf den Sulfatprozess produziert Rosenthal heute auf umweltschonende Weise Kraftzellstoff von höchster Güte. Zusätzlich erzeugt ZPR Wärme und Strom aus nachwachsenden Rohstoffen in einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage.

Als Favorit markieren

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.