Hauptnavigation


Inhalt

Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Kontakt

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Gustav-Töpfer-Str. 3 a
07422 Bad Blankenburg

Telefon:036741 / 56200
E-Mail:info(at)netto-online.de

Ausbildungsberufe

  • Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  • Verkäufer/-in

Schülerpraktikum

Dieser Betrieb bietet Schülerpraktika an.

Unternehmensprofil

Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.170 Filialen, insgesamt fast 73.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 12 Milliarden Euro, zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit über 3.500 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frische Produkte verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur - dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Im Rahmen dieses nachhaltigen Engagements unterstützt Netto Marken-Discount zum Beispiel die Spendeninitiative "Deutschland rundet auf". Mit 5.830 Auszubildenden zählt Netto Marken-Discount zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Als Favorit markieren

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.