Hauptnavigation


Inhalt

Wohnungsbaugenossenschaft "Glück Auf" Gera e.G.

Kontakt

Wohnungsbaugenossenschaft "Glück Auf" Gera e.G.
Berliner Str. 5
07545 Gera

Telefon:0365 / 833300
E-Mail:wbg(at)glueckaufgera.de

Ausbildungsberufe

  • Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau

Schülerpraktikum

Dieser Betrieb bietet keine Schülerpraktika an.

Unternehmensprofil

Die Genossenschaft kann Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen bewirtschaften, errichten, erwerben, veräußern und betreuen; sie kann alle im Bereich der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, des Städtebaus und der Infrastruktur anfallenden Aufgaben übernehmen. Hierzu gehören Gemeinschaftsanlagen und Folgeeinrichtungen, Läden und Räume für Gewerbebetriebe, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Einrichtungen. Die Genossenschaft kann von den Mitgliedern zusätzliche Genossenschaftsanteile zur Finanzierung von langfristigen Anlagegütern in Anspruch nehmen; Inhaberschuldverschreibungen ausgeben und genossenschaftliche Altersvorsorgemodelle anbieten. Sie kann auch andere, der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens dienende Geschäfte betreiben. Beteiligungen sind zulässig. Die Ausdehnung des Geschäftsbetriebes auf Nichtmitglieder ist zugelassen; Vorstand und Aufsichtsrat beschließen gemäß § 28 die Voraussetzungen.

Als Favorit markieren

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.