standard

Hauptnavigation


Inhalt

Chemikant/-in

Chemikant/-in
Layer
Videolink: Bundesagentur für Arbeit, Berufe.net

Allgemeine Berufsbeschreibung

Dauer der Ausbildung

3 ½ Jahre

Arbeitsgebiet

Chemikanten/Chemikantinnen steuern und überwachen die Produktionsanlagen zur Herstellung von Chemikalien, Pflanzenschutz- oder Düngemitteln. Störungen verhindern sie schon im Ansatz oder beheben sie umgehend. Die Ausbildung umfasst chemische und physikalische Grundlagen und mikrobiologische Arbeitstechniken (also Umgehen mit den kleinsten bekannten Lebewesen, den Bakterien und Hefen). Die dazu benutzten Maschinen werden von Chemikanten/Chemikantinnen selbstständig gewartet.

Chemikanten/Chemikantinnen arbeiten hauptsächlich in Unternehmen der chemischen Industrie, z.B. bei Herstellern von Düngemitteln, Klebstoffen, Pflanzenschutz- und Desinfektionsmitteln, in Chemiefaserwerken, bei Produzenten von Kosmetika oder bei Unternehmen der Mineralölverarbeitung. Auch in Betrieben der Farben- und Lackindustrie sind sie beschäftigt. Darüber hinaus arbeiten sie in Unternehmen der Pharmaindustrie oder der Kunststoff verarbeitenden Industrie.

Berufliche Fähigkeiten

Chemikanten/Chemikantinnen:

  • überprüfen und warten Apparaturen,
  • führen Kontrollgänge im Betrieb durch,
  • füllen Chemikalien in Kessel und andere Apparaturen,
  • kontrollieren Messwerte wie Druck, Temperatur, Durchfluss und andere physikalische Größen,
  • führen Protokollbücher über den Produktionsverlauf,
  • entnehmen Proben zur Überprüfung der Produktqualität,
  • führen verfahrenstechnische Methoden wie heizen, kühlen, filtrieren, zerkleinern, trocknen, destillieren und kristallisieren durch,
  • starten und überwachen kontinuierlich betriebene Produktionsanlagen (z.B. mit Hilfe von Computern).

Dein Ausbildungsberater

Berufsbild als PDFAls Favorit markieren

Marginalspalte

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.