Hauptnavigation


Inhalt

Lokalmatador Details

Florian Bär - Maschinen- und Anlagenführer/-in

Ausbildungsberuf: Maschinen- und Anlagenführer/-in

Ausbildungsbeginn: 01.09.2014

Ausbildungsfirma: Klumpp Präzisionswerk GmbH & Co. KG

Florian Bär, Maschinen- und Anlagenführer/-in in Pößneck

3 Fragen an Florian

Was muss man denn mitbringen, um in der Praxis bestehen zu können?

Sicher braucht man technisches Verständnis, auch ein bisschen Geschick im Umgang mit Maschinen und nicht zuletzt Begeisterung, Abläufe zu koordinieren. Gute Noten in Mathe, Physik, Wirtschaft und Sozialkunde helfen, um auch die Anforderungen in der Berufsschule zu erfüllen.

Wie kommst Du in der Berufsschule zurecht?

Ich bin in der Klasse der Werkzeugmechaniker, da sich die Berufsschule für diese Ausbildung in Pößneck befindet. Das ist schon sehr anspruchsvoll. Zusatzlehrgänge besuche ich über den Ostthüringer Ausbildungsverbund. Die Kosten dafür trägt mein Betrieb.

Was wünschst Du Dir für die Zukunft?

Mein erstes großes Ziel ist natürlich, jetzt die Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Eine Zusage nach der Lehre übernommen zu werden, habe ich schon vom Betrieb bekommen. Das spornt mich natürlich an, auch bei der Prüfungsvorbereitung mit meinem Ausbildungsleiter Matthias Schroth. Ich freue mich auf meine weiteren beruflichen Chancen bei Klumpp.

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Maschinen- und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen auch um und halten sie instand.

Zur Berufsbildseite

Klumpp Präzisionswerk GmbH & Co. KG

Fabrikation und Vertrieb von Metallen und Kunststoffen einschließlich der spanabhebenden Bearbeitung, der Oberflächenveredelung und -beschriftung.

Zum Betrieb

Wie bleibst Du Lokalmatador?

Deine Berufsausbildung soll für Dich ein Heimspiel werden? Dann bist Du hier richtig. Bleib Lokalmatador und mach wie andere auch eine betriebliche Ausbildung hier, in Deinem Revier!

Fragen über Fragen

Bevor Du eine Ausbildung beginnst, willst Du wissen, was Dich erwartet und was Du beachten musst, um die beste Wahl für Dich zu treffen. Viele Antworten auf Deine Fragen findest Du schon hier.

Warum eine Ausbildung?

Eine Ausbildung verbindet für Dich die betriebliche Praxis mit theoretischem Unterricht zu einem staatlich anerkannten Beruf, gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und für Deine berufliche Karriere inklusive.

Von der Schule in die Ausbildung

Du bist noch Schüler und Dein Berufswunsch steht fest. Doch bevor es losgehen kann mit der Ausbildung musst Du Dich bewerben und ein paar Erfahrungen sammeln.